Welche Technik ist erforderlich?

    Swyx kann ohne große technische Investitionen sofort genutzt werden.


    Technische Infrastruktur?

    SwyxWare führt sämtlichen Sprach- und Datenverkehr über Ihr vorhandenes IP-Netzwerk.
    Damit wird die gesamte Infrastruktur erheblich reduziert, da die alte Telefonanlage nicht mehr benötigt wird.
    Ihre vorhandenen Telefone können Sie aber weiter nutzen, wenn sie netzwerkfähig sind.
    Gleichzeitig entstehen erheblich weniger Kosten für Inbetriebnahme, Wartung und eventuelle Erweiterungen.

    Verbindung zum öffentlichen Netz?

    Es ist egal welche Verbindung Sie zum öffentlichen Telefonnetz nutzen.
    SwyxWare liefert immer die bestmöglich Sprachqualität.
    Sie können einen modernen SIP-Anschluss eines Service-Providers oder das herkömmliche ISDN-Telefonnetz wählen.

    Endgeräte und Telefonapparate

    Die Telefonanlage kann mit einer Vielzahl von Endgeräten genutzt werden.
    Je nach den Erfordernissen oder Vorlieben Ihrer Mitarbeiter können USB-Handsets, Headsets oder Tischtelefone zum Einsatz kommen. Aber auch DECT-, WLAN- und Mobiltelefone wie z.B. das iPhone sind möglich. Swyx ist einfach zu konfigurieren und zu bedienen.

    Administration

    Die SwxyWare-Administration ist in die Microsoft®Management Console, das zentrale Werkzeug für das Management von Microsoftumgebungen, integriert.
    Dadurch können Einstellungen und Änderungen für SwyxWare schnell und einfach durch firmeninterne Mitarbeiter vorgenommen werden.
    Auch Software-Updates oder Lizenzerweiterungen sind kein Problem.

    Endgeräte werden einfach an das lokale Netzwerk angeschlossen. Sie werden automatisch vom SwyxServer erkannt und konfiguriert.
    Der Betrieb in einer virtuellen Umgebung ist ebenfalls ohne Probleme möglich.

    Mobiltelefone können auf einfache Weise in die Unternehmenskommunikation eingebunden werden.
    Der Vorgang wird FMC - Fixed Mobile Convergence genannt und bedingt, dass die Mitarbeiter alle wichtigen Komfortfunktionen von SwichWare auch vom Mobiltelefon aus nutzen können.
    Anrufe können intelligent an die richtige Stelle im Unternehmen geleitet werden, unabhängig von der Erreichbarkeit einzelner Mitarbeiter.